Tennis aus aller Welt

"Es war hart": Sinner und Berrettini liefern die erwartete Show

Bereits bei der Auslosung konnte man erahnen, dass das Zweitrundenmatch zwischen Jannik Sinner und Matteo Berrettini eins der ersten richtigen Highlighs des diesjährigen Wimbledon-Turniers werden könnte - und das Match enttäuschte nicht.

Struff erstmals seit 2019 in Runde zwei - Auch Altmaier weiter

Jan-Lennard Struff zieht in Wimbledon in die zweite Runde ein. Am Anfang sieht es nicht gut aus für ihn, doch dann siegt der Routinier souverän. Weiter ist auch Daniel Altmaier, während sich Maximilian Marterer und Yannick Hanfmann verabschiedeten.

Qualifikantin Lys verliert - Korpatsch ohne Chance

Für Eva Lys ist die erfolgreiche Wimbledon-Qualifikation ein Erfolg. Für einen Hauptfeld-Sieg reicht es dann nicht mehr. Tamara Korpatsch verlor ebenfalls - und das deutlich.

Pages