Tennis aus aller Welt

Friedsam in Luxemburg knapp gescheitert

Die US Open sind vorbei, unter anderem in Luxemburg geht es für die Tennis-Damen schon wieder um den nächsten, kleineren Titel. Anna-Lena Friedsam scheiterte an ihrer Auftakthürde knapp. Und auch Qualifikantin Jule Niemeier musste die Segel streichen.

Nach Machtdemonstration: Medvedev im Finale der US Open

Daniil Medvedev setzt seinen Sturmlauf bei den US Open weiter fort und hat sich als erster Spieler für das Finale qualifiziert. Der Russe setzte sich in drei Sätzen (6:4, 7:5, 6:2) klar gegen Felix Auger-Aliassime aus Kanada durch und musste nur im zweiten Satz wirklich kämpfen.

"Das ist magisch": Die Märchen zweier Teenager

Am Samstag spielen zwei Damen bei den US Open um den Titel, die keiner auf dem Zettel hatte. Und beide haben es sich absolut verdient. Zwei Geschichten zweier überglücklicher Teenager.

Teenager-Finale bei US Open: Fernandez und Raducanu erobern New York

Die US Open standen heute Nacht im Zeichen der Damen-Halbfinals. Mit Leylah Fernandez (19) und Emma Raducanu (18) haben dabei sensationell gleich zwei Teenager das Finale erreicht und die favorisierten Aryna Sabalenka und Maria Sakkari ausgeschaltet.

Djokovic über Zverev: "Da geht es auch um Nerven"

Auf dem Weg zu Olympia-Gold hat Alexander Zverev die Nummer eins der Welt bereits aus dem Weg geräumt. Auf dem Weg zum ersten Sieg bei einem Grand Slam wartet nun wieder Novak Djokovic im Halbfinale. Herausforderer oder Favorit? Die Antwort ist klar.

Englands Hoffnungsträgerin Raducanu sorgt weiter für Furore

Die unglaubliche Reise der Emma Raducanu in New York geht weiter. Die gerade mal 18-jährige Engländerin setzte sich im Viertelfinale der US Open überraschend deutlich in zwei Sätzen (6:3, 6:4) gegen die zuletzt so formstarke Belinda Bencic aus der Schweiz durch.

Seiten