Tennis aus aller Welt

LIVE! Wer siegt in Hamburg: Tsitsipas oder Rublev?

Tennis-Weltmeister gegen Vorjahresfinalist - das Turnier in Hamburg erlebt ein hochkarätig besetztes Endspiel. Der an Position zwei gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas kämpft gegen den Russen Andrey Rublev. [weiter...]

LIVE! Auftakt in Paris: Erst Koepfer, dann Zverev

Die French Open sind eröffnet. Schon am ersten Turniertag schlagen zwei deutsche Herren-Profis auf: Dominik Koepfer und Alexander Zverev. Zudem ist das Match zwischen Stan Wawrinka und Andy Murray ein Erstrunden-Kracher. Von den deutschen Damen ist am Sonntag Anna-Lena Friedsam gefordert. [weiter...]

Tsitsipas folgt Rublev - Svitolina triumphiert in Straßburg

In Hamburg war Halbfinaltag. Der Weg ins Endspiel führte für den Weltranglistensechsten Stefanos Tsitsipas über den Chilenen Christian Garin, zuvor hatte Andrey Rublev das Finale erreicht. In Straßburg triumphierte die Ukrainierin Elina Svitolina im Finale. [weiter...]

Das Programm der Deutschen bei den French Open

Wegen der Corona-Pandemie finden die French Open in diesem Jahr erst im September statt - der DTB ist in Paris ist mit zehn Profis vertreten, vier Herren und sechs Damen. Ihre Matches im Überblick ... [weiter...]

Topfavorit Tsitsipas in Hamburg weiter

Top-Favorit Stefanos Tsitsipas ist dem Tennis-Turnier in Hamburg erhalten geblieben, doch auf deutsche Spieler müssen die wenigen zugelassenen Zuschauer bei den Hamburg European Open seit Donnerstag verzichten. [weiter...]

Zverev, Thiem und Nadal in einer Hälfte - Djokovic im Losglück

Alexander Zverev hat ebenso wie Angelique Kerber zum Auftakt der French Open eine machbare Aufgabe erhalten. Zverevs weiterer Weg ist aber keineswegs ein leichter. Fest steht auch, dass es eine Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Rafael Nadal und Dominic Thiem nicht geben kann. Andy Murray hat derweil ein "Traumlos" erwischt. [weiter...]

Neue Bälle in Paris, neue Hürde für Nadal

Auf seinem Weg, die French Open zum 13. Mal (!) zu gewinnen, wird Rafael Nadal eine neue Hürde überspringen müssen. Nicht nur, dass das Grand-Slam-Turnier zu ungewohnter Jahreszeit im September stattfindet, es werden auch neue Bälle zum Einsatz kommen. [weiter...]

Paire: "Ich verstehe das alles nicht mehr"

Der bereits bei den US Open in New York positiv auf das Coronavirus getestete Franzose Benoit Paire hat mit dem Öffentlichmachen weiterer positiver Tests beim Tennis-Turnier in Hamburg für Aufsehen gesorgt. [weiter...]

Hanfmann überrascht, Kohlschreiber und Struff scheitern in drei Sätzen

Beim ATP-Turnier in Hamburg schlugen heute gleich vier deutsche Profis erstmals auf. Deutschlands Nummer 2 Jan-Lennard Struff traf am Abend Auftakt auf den Weltranglisten-16. Karen Khachanov und lieferte dem Russen einen großen Kampf - allerdings ohne Happy End. Auch Philipp Kohlschreiber flog in drei Sätzen raus, Yannik Hanfmann überraschte Gael Monfils, Dominik Koepfer jubelte ebenfalls. [weiter...]

Seiten